Schule/Kiga Special

Wasser und Trinkwasserversorgung –
ein Thema für Schule, Bildung und Freizeit mit Kindern und Jugendlichen!

d3-1-4859560_xlDie Erde – unser “blauer Planet” – ist zu rund 70 Prozent mit Wasserbedeckt. Nur 30 Prozent der Erdoberfläche sind von Land bedeckt. Dennoch ist nur ein Bruchteil davon als Trinkwasser nutzbar – nur ganze 0,3 Prozent des gesamten Wassers sind ist gut zugängliches Süßwasser.

Prinzipiell würde Die Menge für die Versorgung mit Trinkwasser für alle Bewohner der Erde ausreichen. Aber die Ressource Wasser ist sehr ungleich verteilt auf unserem Planeten. D.h. in einigen Regionen der Erde besteht regelmäßig und dauerhaft Wassermangel. Doch ohne Wasser ist kein Leben auf der Erde möglich. Und die Zahl der Menschen, die keinen oder nur ungenügenden Zugang zu sauberem Wasser haben steigt stetig.

d3-1-xart

Fakten, die dafür sprechen, wie wichtig es ist, bereits Kinder und Jugendliche für die Bedeutung des Trinkwassers zu sensibilisieren. Aber lernen macht umso mehr Freude, wenn nicht nur theoretische Informationen vermittelt werden, sondern ein Thema mit allen Sinnen zu erfassen. Hier bietet sich das Thema Wasser in vielerlei Form an. So lässt sich das Thema bereits in den Deutschunterricht integrieren, da sich schon in vielen Redewendungen, Gedichten oder in Märchen und Legenden die herausragende Bedeutung des Wassers für den Menschen ausgedrückt werden.

Die Sinne schärfen

Wasser ist ein Symbol für das menschliche Werden und Vergehen, für den Fluss der Zeit und der Kulturen, für die Jahreszeiten und die verschiedenen Wetterlagen. Das Wasser eignet sich daher ideal dafür, unsere fünf Sinne zu schärfen.

d3-1-xart-bl1

Mit Wasser spritzen und sich erfrischen oder mit Wasser kneten und bauen – Wasser lässt sich anregend vermitteln und vielfältig er-lebbar und be-greibar machen. So bekommen Kinder und Jugendliche schnell ein Gespür dafür, dass dieses Lebenselexier unbedingt geschützt werden muss.

d3-1-xart-bl2

In den einzelnen Rubriken finden vor allem Pädagogen eine Reihe von Anregungen und Informationen, das Thema Wasser als Erlebnis im Unterricht umzusetzen.

 
 
 

Print Friendly